1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Bad Kohlgrub in den Ammergauer Alpen

...das "Moordorf" mit dem höchsten Prädikat
ist der erste WellVital Ort in Bayern

Bad Kohlgrub
Bad Kohlgrub

Nur 45 Autominuten von München entfernt, in Richtung Süden liegt Bad Kohlgrub – am Rande der idyllischen Traumlandschaft der Ammergauer Alpen – Bayerns größtem Naturschutzgebiet. Eingebettet zwischen dem Münterort Murnau und dem Passionsspielort Oberammergau ist das kleine bayerische Moordorf idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu weltberühmten Sehenswürdigkeiten: Schloss Linderhof und das Märchenschloss Neuschwanstein, das Kloster Ettal, das Unesco Weltkulturerbe, die Wieskirche und auch nach Innsbruck ist es nur ein Katzensprung. Ein weiterer Höhepunkt ist Garmisch-Partenkirchen und die Zugspitze. Übrigens, Sie können auch von Bad Kohlgrub aus einen Blick auf die Zugspitze werfen. Einfach auf den Hausberg Hörnle mit der Hörnle-Bergbahn schweben und sich von der Beeindruckende Kulisse des Wettersteinmassivs mit der Zugspitze überraschen lassen.

Berühmt und bekannt geworden ist Bad Kohlgrub schon vor 140 Jahren. Denn im Jahr 1870 begann in Bad Kohlgrub der Kurbetrieb. Schon damals schätzten Kurgäste das hochwirksame, Voralpine Bergkiefern-Hochmoor. Ein Naturschatz, der in den Jahrtausenden seit der letzten Eiszeit (15.000 bis zu 10.000 Jahre v. Chr.) beim Abschmelzen der Gletscher entstand.

Natürliche Heilmittel wieder voll im Trend – natürlich, hochwirksam und völlig ohne Nebenwirkungen. Moorkraft für Lebensfreude und Vitalität. Moorkraft, die lindert und heilt, Moorkraft – die Gesundheit erhält. Und Moorkraft, die Leben schenken kann. Der Weg vom Baby-Traum zum Traum-Baby führte und führt so manches mal durch das Bad Kohlgruber Moor.